Prof. Dr. Rainer Hamm

Prof. Dr. Rainer Hamm

Prof. Dr. Rainer Hamm

Fachanwalt für Strafrecht
Honorarprofessor
Partner
rainer.hamm@hammpartner.de
Tel +49 69 95 91 900
Kontakt als vCard

Bücher

  • Hamm/Leipold

    Beck'sches Formularbuch für den Strafverteidiger, 6. Auflage

    München, 2018

  • Rainer Hamm

    Die Revision in Strafsachen

    7. Aufl. Berlin/New York, 2010

  • Hamm/Leipold

    Beck'sches Formularbuch für den Strafverteidiger, 5. Auflage

    München, 2010

  • Hamm/Hassemer/Pauly

    Beweisantragsrecht

    (Schriftenreihe Praxis der Strafverteidigung, Band 22), 2., neu bearbeitete und erweiterte Auflage, Heidelberg, 2007

  • Hamm/Lohberger

    Beck'sches Formularbuch für den Strafverteidiger, 4. Aufl.

    München, 2001

  • Hamm/Hassemer/Pauly

    Beweisantragsrecht

    (Schriftenreihe Praxis der Strafverteidigung, Band 22), Heidelberg, 2000

  • 27. Tätigkeitsbericht des Hessischen Datenschutzbeauftragten

    Wiesbaden, 1999

  • Hamm/Möller

    Datenschutz und Forschung

    Tagungsband zum 7. Wiesbadener Forum Datenschutz am 18. Juni 1998, Baden-Baden, 1999

  • Sarstedt/Hamm

    Die Revision in Strafsachen, 6. Auflage

    Berlin/N.Y., 1998

  • Hamm/Lohberger (Hrg.)

    Formularbuch für den Strafverteidiger, 3. Aufl.

    München, 1998

  • 26. Tätigkeitsbericht des Hessischen Datenschutzbeauftragten

    Beilage I: Datenschutzfreundliche Technologien. Beilage II: Datenschutzfreundliche Technologien in der Telekomunikation, Wiesbaden, 1998

  • Hamm/Möller

    Datenschutz durch Kryptographie

    Tagungsband zum 6. Wiesbadener Forum Datenschutz am 19. Juni 1997, Baden-Baden, 1998

  • Hamm, Rainer

    Große Strafprozesse und die Macht der Medien - eine Vorlesungsreihe im Wintersemester 1995/96.

    Baden-Baden, 1997

  • Hamm/Möller

    Strafrecht und Datenschutz - ein Widerspruch in sich?

    Baden-Baden, 1997

  • Hamm, Rainer

    25. Tätigkeitsbericht des Hessischen Datenschutzbeauftragten

    Wiesbaden, 1997

  • Hamm/Möller (Hrg.)

    5. Forum Datenschutz 28.11.1996

    Strafrecht und Datenschutz - ein Widerspruch in sich?, DuD, 582, 1996

  • Hamm/Lohberger (Hrg.)

    Beck'sches Formularbuch für den Strafverteidiger, 2. Aufl.

    München, 1992

  • Raeschke-Keßler/Hamm/Grüter

    Aktuelle Rechtsfragen und Rechtsprechung zum Umwelthaftungsrecht der Unternehmen

    RWS-Skript Nr. 191, 1. Auflage 1988, 2. neubearbeitete Auflage, Köln, 1990

  • Dencker, Friedrich/Hamm, Rainer

    Der Vergleich im Strafprozeß

    Frankfurt, 1988

  • Hamm/Lohberger (Hrg.)

    Beck'sches Formularbuch für den Strafverteidiger

    München, 1988

  • Gisela Sarstedt, Rainer Hamm, Wolfgang Köberer, Regina Michalke (Hrsg.)

    Werner Sarstedt: Rechtsstaat als Aufgabe

    Ausgewählte Schriften und Vorträge 1952 bis 1985., Berlin/New York, 1987

  • Sarstedt/Hamm (Mitautor)

    Die Revision in Strafsachen, 5. Aufl.

    Berlin/New York, 1983

  • Hamm, Rainer (Hrsg.)

    Festschrift für Werner Sarstedt

    Berlin/New York, 1981

  • Hamm, Rainer (Mitherausgeber)

    Festschrift für Erich Schmidt-Leichner

    München, 1977

  • Hamm, Rainer

    Der gesetzliche Richter und die Ablehnung wegen Besorgnis der Befangenheit

    Dissertation, 1973

Aufsätze

  • Vom Wandel der Strafjustiz durch den der Medien
    intra et extra muros

    In: Axel Dessecker & Martin Rettenberger (Hrsg.), Medien - Kriminalität - Kriminalpolitik, Band 73 KUP Kriminologie und Praxis, Schriftenreihe der Kriminologischen Zentralstelle, Wiesbaden 2018, S. 13 ff.

  • Strafrichter und Strafverteidiger - umeinander kreisende fremde Welten

    In: Festschrift für Thomas Fischer, München 2018, S. 999 ff.

  • Digitale Strafakten und das Einsichtsrecht der Verteidigung

    In: Festschrift für Reinhold Schlothauer zum 70. Geburtstag, München 2018, S. 105 ff.

  • Prozessuale Paradoxien im Strafrecht der Marktteilnehmer

    In: Rechtsstaatliches Strafrecht, Heidelberg 2017, S. 1295 ff. (Festschrift für Ulfrid Neumann zum 70. Geburtstag)

  • Strafrechtliches Neuland als Anfangsverdacht?

    In: Fischer/Hoven (Hrsg.), Verdacht, Baden-Badener Strafrechtsgespräche Band 2, Baden-Baden 2016, S. 107 ff.

  • Höhere Authentizität und Vollständigkeit

    Die elektronische Strafakte darf nicht nur eine gescannte Papierakte sein, In: e-Justice, Ausgabe 03, 2016, S. 10 ff.

  • Richten mit und über Strafrecht

    in: NJW 2016, S. 1537 ff.

  • Die Juristische Person auf der Anklagebank - Was wird aus der Hauptverhandlung im Verbandsstrafrecht?

    In: Jahn/Schmitt-Leonardy/Schoop (Hrsg.), Das Unternehmensstrafrecht und seine Alternativen,Schriftenreihe Deutsche Strafverteidiger e.V., Band 39, Baden-Baden 2016, S. 185 ff.

  • Untreueschaden bei Konzernen

    In: Fischer/Hoven/Huber/Raum/Rönnau/Saliger/Trüg (Hrsg.), Dogmatik und Praxis des strafrechtlichen Vermögensschadens, Band 1 der Schriftenreihe "Baden-Badener Strafrechtsgespräche", Baden-Baden 2015, S. 167 ff.

  • Was gehört eigentlich alles zum Strafrecht?

    In: Festschrift für Walter Kargl zum 70. Geburtstag, Berlin 2015, S. 165 ff.

  • "Legal privilege" für Syndikusanwälte

    Expertise zum Strafrecht und Strafprozessrecht mit Bezügen zum Anwaltsrecht (gemeinsam mit Herrn Rechtsanwalt Falko Maxin), In: AnwBl 2015, 376 ff.

  • Der "Heimspielanspruch" der Staatsanwaltschaft und andere Grauzonen im Strafprozess

    In: Ein menschengerechtes Strafrecht als Lebensaufgabe, S. 747 ff. (Festschrift für Werner Beulke zum 70. Geburtstag)

  • Objektive Zurechnung bei nur "statistischen" NN-Kausalitäten

    in: Festschrift für Bernd Schünemann zum 70. Geburtstag am 1. November 2014, Berlin 2014, S. 377 ff.

  • Winfried Hassemer, ein idealer Mittler zwischen Theorie und Praxis

    in: Fachbereich Rechtswissenschaft der Goethe-Universität Frankfurt am Main (Hrsg.), 100 Jahre Rechtswissenschaft in Frankfurt, Frankfurt am Main 2014, S. 287 ff.

  • Der Fall Ecclestone oder: Wenn Richter dealen

    In: FAS v. 10.08.2014, S. 18

  • Justiz und Medien

    Rechtliche Anforderungen an das Verhältnis zwischen der Justiz und den Medien, insbesondere an die Berichterstattung über Strafverfahren, In: AfP Zeitschrift für Medien- und Kommunikationsrecht 2014, 202 ff.

  • Vier oder zehn Augen bei der strafprozessualen Revisionsverwerfung durch Beschluss? - Worum es wirklich geht

    In: NJW 2014, 903 ff. (gemeinsam mit Herrn RiBGH Professor Dr. Christoph Krehl)

  • Modern crimes

    in: Lüderssen/Volk/Wahle (Hrsg.), Festschrift für Wolf Schiller zum 65. Geburtstag am 12. Januar 2014, Baden-Baden, S. 262 ff.

  • Wie kann das Strafverfahren jenseits der Verständigung künftig praxisgerechter gestaltet werden - sind Reformen des Strafprozesses erforderlich?

    - Vorgeschichte und Folgen der BVerfG-Entscheidung zu § 257c StPO, In: StV 2013, 652 ff.

  • Symbolisches und hypertrophes Strafrecht im Entwurf eines "Trennbankengesetzes"

    In: WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht 2013, 865 ff. (gemeinsam mit Rechtsanwalt Thomas Richter)

  • Die normative Kraft des Deals

    Absprachen im Strafprozess sind Folge von vielen vagen Normen - was soll sich nach dem Karlsruher Urteil ändern?, In: FAZ v. 22.03.2013, S. 7

  • Urteil oder Vergleich? - § 257c StPO und die Wahrheitssuche

    in: Degener /Heghmanns (Hrsg.), Festschrift für Friedrich Dencker zum 70. Geburtstag, Tübingen 2012, S. 147 ff.

  • Das Schwert sitzt locker

    Kommt nach der Finanzkrise die Strafrechtskrise? Die Verfolgung von Managern hat experimentellen Charakter. Hohe Ablösesummen ändern daran nichts. , in: Reinhard Müller (Hrsg.), Staat und Recht, 100 Beiträge aus der F.A.Z.-Rubrik "Staat und Recht", München 2011, S. 308 ff. Wiederveröffentlichung aus FAZ vom 06.11.2008

  • Rainer Hamm/Regina Michalke

    Funktionswandel der Strafverteidigung

    in: Deutschen Anwaltverein (Hrsg.), Anwälte und ihre Geschichte, Zum 140. Gründungsjahr des Deutschen Anwaltvereins, Tübingen 2011, S. 411 ff.

  • Große Strafsenate und die Justizförmigkeit des Verfahrens

    in: Strafverteidigervereinigungen (Hrsg.), Wehe dem der beschuldigt wird..., 34. Strafverteidigertag Hamburg, 26 - 28.2.2010, Berlin 2011, S. 69 ff

  • Die (Verfahrens-)Rüge in der (Sach-)Rüge

    in: Klaus Bernsmann/Thomas Fischer (Hrsg.), Festschrift für Ruth Rissing-van Saan zum 65. Geburtstag am 25. Januar 2011, Berlin 2011, S. 195 ff.

  • Die fachliche Arbeit der deutschen Juristentage und ihre Wirkungen auf dem Gebiet des materiellen Strafrechts

    in: Ständige Deputation des Deutschen Juristentages durch Rechtsanwalt Felix Busse (Hrsg), 150 Jahre Deutscher Juristentag, Festschrift Deutscher Juristentag 1860-2010, München 2010, S. 243 ff.

  • Der Verteidiger als Garant der Einhaltung von strafprozessualen Verfahrensregeln?

    in: StV 2010, S. 418 ff.

  • Compliance vor Recht?

    Anwälte bei der Bewältigung eines "Datenskandals", in: NJW 2010, S. 1332 ff.

  • Fristenregelung für Beweisanträge?

    Herzog/Neumann (Hrsg.), Festschrift für Winfried Hassemer, Heidelberg 2010, S. 1017 ff.

  • Beweis innerer Tatsachen im Strafprozess und die Richtigkeitskontrolle im Rechtsmittelverfahren

    Beulke/Lüderssen/Popp/Wittig (Hrsg.), Das Dilemma des rechtsstaatlichen Strafrechts (Symposium für Bernhard Haffke zum 65. Geburtstag 28./29. März 2009, Universität Passau), Berlin 2009, S. 137 ff.

  • Begrenzung dees Wirtschaftsstrafrechts durch die Grundsätze der ultima ratio, der Bestimmtheit der Tatbestände, des Schuldgrundsatzes, der Akzessorietät und der Subsidiarität

    Kempf/Lüderssen/Volk (Hrsg.), Die Handlungsfreiheit des Unternehmers - Wirtschaftliche Perspektiven, strafrechtliche und ethische Schranken, Berlin 2009, S. 44 ff.

  • Apokryphes Strafrecht

    Unwahrhaftige Haftgründe sind in bester Gesellschaft , in: Hassemer/Kempf/Moccia (Hrsg.), In dubio pro libertate. Festschrift für Klaus Volk zum 65. Geburtstag, München 2009, S. 193 ff.

  • Strafverteidigung und die Medien

    in: Rode/Leipert (Hrsg.), Das moderne Strafrecht in der Mediengesellschaft, Schriftenreihe des Instituts für Konfliktforschung, Berlin 2009, S. 59 ff.

  • Vom Umgang der Strafverteidiger mit Journalisten

    in: Strafverteidigung im Rechtsstaat, 25 Jahre Arbeitsgemeinschaft des Deutschen Anwaltsvereins, 2009, S. 139 ff.

  • Das Schwert sitzt locker

    FAZ vom 24.11.2008

  • Quo vadis Strafprozess?

    Festschrift für Egon Müller, 2008, S. 235 ff.

  • Beweis als Rechtsbegriff und seine revisionsrechtliche Kontrolle

    Feschrift für Gerhard Fezer, 2008, S. 393 ff.

  • Eingriffe in die "Domäne(n) des Tatrichters"

    - Besprechung von BVerfG StV 2007, 393 und StV 2007, 561 -, StV 2008, S. 205 ff.

  • Verkümmerung der Form durch Große Senate oder: Die Pilatusfrage zum Hauptverhandlungsprotokoll

    NJW 2007, S. 3166 ff.

  • Einige praxisbezogene Aspekte des Verhältnisses zwischen Verfassungsrecht und Strafprozess

    Festschrift für Prof. Ioannis Manoledakis, Athen-Thessanoliki 2005, S. 787 ff.

  • Ist die Entformalisierung des Strafrechts und des Strafprozessrechts unaufhaltsam?

    Institut für Kriminalwissenschaften und Rechtsphilosophie Frankfurt a.M. (Hrsg.), Jenseits des rechtsstaatlichen Strafrechts, Frankfurt am Main 2007, S. 521 ff.

  • Braucht die StPO, um wieder zu gelten, ein Dealgesetz?

    Nelles/Vormbaum (Hrsg.), Strafverteidigung in Forschung und Praxis, Kriminalwissenschaftliches Kolloquium aus Anlass des 70. Geburtstages von Jürgen Welp, Berlin 2006, S. 57 ff.

  • Ist Strafverteidigung noch Kampf?

    NJW 2006, 2084

  • Von Transparenzdelikten im neuen Strafrecht und transparenter Veteidigung

    - Ein Beitrag zur prozessualen Klimaforschung - , Eberhard Kempf/Gabriele Jansen/Egon Müller (Hrsg.), Festschrift für Christian Richter II, Verstehen und Widerstehen, Baden-Baden 2006, S. 179 ff.

  • Wie muss das Strafrecht beschaffen sein, damit wir uns wieder ein Legalitätsprinzip leisten können?

    In: Pieth/Seelmann (Hrsg.), Prozessuales Denken als Innovationsanreiz für das materielle Strafrecht, Kolloquium zum 70. Geburtstag von Detlef Krauß, Basel 2006, S. 1 ff.

  • Das Plädoyer des Strafverteidigers

    In: Rouven Soudry (Hrsg.), Rhetorik - Eine interdisziplinäre Einführung in die rhetorische Praxis, 2. Auflage, Heidelberg 2006, S. 65 ff.

  • Rechtsgespäch oder Urteilsabsprachen? - Der Deal erreicht die Revision -

    In: Festschrift für Hans Dahs, Köln 2005, S. 267 ff.

  • Verdachtsberichtserstattung und Persönlichkeitsrechte im Strafverfahren - Regeln und ethische Grenzen der Berichterstattung

    In: nr-Werkstatt: Presserecht in der Praxis, Chancen und Grenzen für den Recherche-Journalismus, S. 16 ff., Wiesbaden 2005

  • Der strafrechtliche Schutz personenbezogener Daten in Gegenwart und Zukunft

    In: Selbstbestimmung und Gemeinwohl - Festschrift zum 70. Geburtstag von Professor Dr. Friedrich von Zezschwitz, Hrsg. Aschke/Hase/Schmidt-De Caluwe, S. 193 ff., Baden-Baden 2005

  • Feindstrafrecht - Bürgerstrafrecht - Freundstrafrecht

    In: Neue Lust auf Strafen, Schriftenreihe des Instituts für Konfliktforschung, Band 27, S. 105 ff., Münster 2005

  • Zehn Gebote für Strafverteidiger

    in: Heinz Kammeier/Regina Michalke (Hrsg.), Steben nach Gerichtigkeit, Festschrift für Prof. Dr. Günter Tondorf zum 70. Geburtstag, S. 311 ff. , Münster 2004

  • Innere Sicherheit - Terrorismusbekämpfung auf Kosten der Freiheit?

    In: Sicherheit durch Recht in Zeiten der Globalisierung, Schriftenreihe des Adolf-Arndt-Kreises, Band 1, S. 45 ff., Berlin

  • "Vergessene Texte" am Beispiel des Themas: Vermeidung von Untersuchungshaft durch eine "Fristenlösung" und durch frühzeitige Verteidigermitwirkung

    Liber Amicorum für Eberhard Kempf, Hrsg. StRA des DAV, Hans Soldan Druck GmbH, Essen, S. 79 ff.

  • Grundprinzipien eines Europäischen Strafrechts.

    In: Ilias G. Anagnostopoulos (Hrsg.), Internationalisierung des Strafrechts. Baden-Baden 2003, S. 55 ff.

  • Thesen zum Thema: Strafrechtliche Freiräume der Strafverteidigung

    In: NJW-Sonderheft zum 65. Geburtstag für Gerhard Schäfer am 18.10.2002. S. 32 f.

  • Was wird aus der Rieß'schen Fußnotologie im juristischen Schrifttum des Informationszeitalters?

    In: Festschrift für Peter Rieß. Berlin/New York 2002. S. 907 ff.

  • Die (notwendige) Verteidigung während des Vorverfahrens im Lichte der Vertragstheorie und der neueren Rechtsprechung

    In: Festschrift für Klaus Lüderssen. Baden-Baden 2002, S. 717 ff., Baden-Baden

  • Strafverfahren und vierte Gewalt

    In: 25. Strafverteidigertag 9.-11-März 2001 in Berlin. Schriftenreihe der Strafverteidigervereinigungen. Band 25, 2002, S. 214 ff.

  • Kein Vereidigungsrecht von Untersuchungsausschüssen

    In: ZRP 2002, 11 ff. (vgl. dazu: Rechtsgutachten zum Zeugeneid vor Untersuchungsausschüssen - PDF)

  • Holznagel/Nelles/Sokol (Hrsg.)

    TKÜV - ein Kompromiss auf dem Boden der Verfassung?

    In: Die neue TKÜV (Telekommunikations-Überwachungs-Verordnung). Die Probleme in Recht und Praxis. München 2001, S. 81 ff. , München

  • Die NJW im Spektrum der strafrechtlichen Fachzeitschriften

    In: NJW Sonderheft für Rechtsanwalt Prof. Dr. Hermann Weber zum 65. Geburtstag am 10.11.2001 (Beilage zur NVwZ) S. 23 ff.

  • Von der Unmöglichkeit, Informelles zu formalisieren - das Dilemma der Urteilsabsprachen

    In: Festschrift für Lutz Meyer-Gossner. S. 33 ff. , München

  • Der Einsatz heimlicher Ermittlungsmethoden und der Anspruch auf ein faires Verfahren

    In: StV 2001, S. 81 ff.

  • Verfahrensspaltung bei gegenläufigen Revisionen des Angeklagten und der Staatsanwaltschaft - zugleich Anmerkung zu BGH-Beschluß vom 7.5.1999 - 3 StR 490/98.

    In: StV 2000, S. 637 ff.

  • Lamnek/Tinnefeld (Hrg),

    Datenschutz und Strafrecht, ein Widerspruch in sich?

    Versuch einer Antwort am Beispiel des Spannungsverhältnisses zwischen dem Anonymitätsanspruch und der Forderung nach neuen Strafverfolgungsmethoden, In: Zeit und kommunikative Rechtskultur in Europa. S. 244 ff. , Baden-Baden

  • Zur Revisibilität der Beweiswürdigung in Fällen von "Aussage gegen Aussage"

    In: StraFo 2000, S. 253ff.

  • Unfertige Gedanken beim Lesen eines offenbar unfertigen Vorschlages des Deutschen Richterbundes für eine Rechtsmittelreform in Strafsachen

    In: StV 2000, S. 454 ff.

  • Fraudes de ley cotidianos en la justicia penal

    In: Area de Derecho Penal de la Universidad Pompeu Fabra (Hrsg.), La insostenible situación del Derecho Penal, Granada 2000 [Übersetzung des 50. Bandes der "Frankfurter kriminalwissenschaftlichen Studien" s.o.]

  • Ein Fall von symbolischem Strafrecht: "Graffitigesetz"

    In: Albrecht, Denninger u.a. (Hrsg.): Sonderheft KritV Winfried Hassemer zum sechzigsten Geburtstag, Baden-Baden 2000, S. 56 ff.

  • Geldwäsche durch die Annahme von Strafverteidigerhonorar?

    In: NJW 2000, S. 636 ff.

  • Das neue Hessische Datenschutzgesetz

    In. Bäumler/v.Mutius, Datenschutzgesetze der dritten Generation. Neuwied. 1999, S. 68 ff.

  • Ochroma danych a prawo karne

    In: Miroslawa Wirzykowskiego (Herausg.): Ochrona danych osobowych. Warschau 1999, S. 73 ff.

  • Kryptographie im Geschäftsverkehr - Die Anforderungen an den Datenschutz

    In: Klaus-Peter Möller (Hrsg.): Elektronische Geschäftsprozesse in der öffentlichen Verwaltung. Fachtagung des Hessischen Landtages am 5. November 1997. Wiesbaden 1999, S. 89 ff.

  • Pyrrhussiege und Danaergeschenke im strafprozessualen Rechtsmittelsystem - Zu Problemen mit den §§ 331 Abs. 2, 358 Abs. 2 Satz 2 und 357 StPO

    In: Festschrift für Ernst W. Hanack, Berlin 1999, S. 379 ff

  • Datenschutz und Forschung.

    Vorschau auf das 7. Wiesbadener Forum Datenschutz. DuD 1998, 248

  • Datenbanken mit genetischen Merkmalen von Straftätern

    Erwiderung auf Peter M. Schneider DuD 1998, 330ff.; DuD 1998, 457 ff.

  • Verwertung rechtswidriger Ermittlungen - nur zugunsten des Beschuldigten?

    StraFo 1998, 361 ff.

  • Die juristische Person als Angeklagte - Überlegungen aus der Sicht eines Strafverteidigers

    In: Herzog, Felix (Hrsg.), Quo vadis, Strafprozeß?, Baden-Baden 1998, S. 33 ff.

  • Der strafprozessuale Beweis der Kausalität und seine revisionsrechtliche Überprüfung

    In: StV 1997, S. 159

  • Kryptokontroverse

    DuD 1997, S. 186 ff

  • 50 Jahre NJW: Das Strafrecht.

    NJW 1997, S. 2636

  • Datenschutz im Internet durch Verschlüsselung von E-Mails

    DRiZ 1997, S. 418

  • Das nichtöffentliche Ermittlungsverfahren und die Medienarbeit der Staatsanwaltschaft

    In: Festgabe für Heino Friebertshäuser, Bonn 1997, S. 267 ff.

  • Staatliche Hilfe bei der Suche nach Verteidigern - Verteidigerhilfe zur Begründung von Verwertungsverboten

    NJW 1996, S. 2185

  • Mißbrauch des Strafrechts

    NJW 1996, S. 2981

  • Leitlinien für "Bagatellstrafsachen"

    KritV 1996, S. 325

  • Die Entdeckung des "fair trial" im deutschen Strafprozeß - ein Fortschritt mit ambivalenten Ursachen

    Festschr. f. Hannskarl Salger 1995, S. 273 ff.

  • Beweis, Überzeugung und Zweifel als Rechtsbegriffe

    Einleitung zu Gerhard Herdegen: Beweisantragsrecht, Beweiswürdigung, strafprozessuale Revision. Abhandlungen und Vorträge. Baden-Baden 1995, S. 9 ff.

  • "Täter-Opfer-Ausgleich" im Strafrecht

    StV 1995, Heft 9

  • "Täter-Opfer-Ausgleich" im Strafrecht

    In: Aktuelle Probleme der Strafverteidigung unter neuen Rahmenbedingungen; Schriftenreihe der Strafverteidigervereinigungen; 19. Strafverteidigertag, 1995, S. 187 ff.

  • Die alltäglichen Gesetzesumgehungen durch die Strafjustiz

    In: Vom unmöglichen Zustand des Strafrechts (Frankfurter kriminalwissenschaftliche Studien. Bd. 50), 1995, S. 367 ff.

  • Das Ende der fortgesetzten Handlung

    NJW 1994, S. 1636

  • Was wird aus der Hauptverhandlung nach Inkrafttreten des Verbrechensbekämpfungsgesetzes?

    StV 1994, 456 und BRAK-Mitteilungen 1994, S. 132

  • Entkriminalisierung im Bereich der Vemögens- und Eigentumsdelikte

    In: Bertram Börner/Margarete Fabritius-Brand (Herausg.), 3. Alternativer Juristinnen- und Juristentag. Dokumentation. Baden-Baden 1994, S. 77 ff.

  • Der Standort des Verteidigers im heutigen Strafprozeß

    NJW 1993, S. 289 ff.

  • Der Standort des Verteidigers im heutigen Strafprozeß

    In: Strafverteidiger-Forum 1993, S. 42 ff.

  • Eigentum im Wandel der Zeiten

    Eigentumsschutz durch Strafrecht und Entkriminalisierung im Bereich der Eigentums- und Vermögensdelikte., KritV 1993, S. 213 ff.

  • Umweltstrafrecht aus der Sicht eines Strafverteidigers

    In:Was taugt das Strafrecht heute? Loccumer Protokolle, 8/92, 1992. S. 124 ff.

  • Die revisionsgerichtliche Kontrolle der Beweiswürdigung des Tatrichters

    In: Rechtssicherheit versus Einzelfallgerechtigkeit. Band 9 der Schriftenreihe der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht im DAV. 1992

  • Öffentliche Urteilsberatung

    NJW 1992, S. 3147

  • Schutz individueller Freiheiten und Grundrechte durch den Staat und gegen den Staat

    In: Justiz und Polizei im Europa ohne Grenzen. Protokolldienst der Evangelischen Akademie Bad Boll 3/1991, S. 47 ff.

  • Die Beweisführung zum tatsächlichen Vorbringen des Beschwerdeführers in der Revisionsinstanz.

    In: Grundprobleme des Revisionsverfahrens. Band 7 der Schriftenreihe der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht im DAV. 1991

  • Die Strafjustiz und ihre Bindung an das Gesetz

    Zugleich Bespr. von Udo Ebert (Hrsg.): Aktuelle Fragen der Strafrechtspflege, Symposium für Ernst Hanack, NJW 1991, 2884

  • Vorschläge zur Entlastung der Strafjustiz

    StV 1991, 530 ff.

  • Stellungnahme zum Referentenentwurf eines Strafrechtsänderungsgesetzes

    2. Gesetz zur Bekämpfung der Umweltkriminalität - des Bundesministers der Justiz. , StV 1990, 219 ff.

  • Absprachen im Strafverfahren

    Grundlagen, Gegenstand und Grenzen., ZRP 1990, S. 337

  • Regina Michalke/Rainer Hamm

    Rechtsstaatliche Bedenken gegen Nichtzulassung der Rechtsbeschwerde im Ordnungswidrigkeitenrecht

    Zugleich Anmerkung zu OLG Koblenz (NJW 1990, S. 2398).

  • Im Zweifel für die Natur, nicht für das Strafrecht im Umweltschutz

    DIE ZEIT Nr. 44/1989

  • Vermummung als Straftatbestand?

    In: StV 1988, 40 (Überarbeitete Fassung des vorgenannten Titels)

  • Notwendige Verteidigung bei behinderten Beschuldigten

    NJW 1988, 1820

  • Verteidigung bei Zwangsmaßnahmen - Untersuchungshaft

    In: Der Bürger im Ermittlungsverfahren, staatliche Eingriffe und ihre Abwehr. Bd. 5 der Schriftenr. der Arbeitsgemeinschaften des DAV. Essen 1988, S. 61 ff.

  • Tendenzen der revisionsgerichtlichen Rechtsprechung aus anwaltlicher Sicht

    In: Die revisionsgerichtliche Rechtsprechung der Strafsenate des Bundesgerichtshofs. Band 3 der Schriftenreihe der Arbeitsgemeinschaft des DAV 1986, S. 9 ff.; überarbeitete Fassung in StV 1987, S. 262 ff.

  • Rechtsbehelfe im Ermittlungsverfahren

    AnwBl. 1986, S. 66 ff.

  • Zur Prognosegenauigkeit der Haftentscheidungen

    StV 1986,499 ff.

  • Der friedliche, aber "ungehorsame" Demonstrant - ein Straftäter?

    Zur beabsichtigten Reform des Demonstrationsstrafrechts. (Überarb. Fassung aus AnwBl. 1984, 57 ff.) , In: Hess PolizeiRdsch. 1985, S. 3 ff.

  • Strafrechtliche Produktverantwortung

    In: PHI (Produkthaftpflicht international) 1985, S. 15 ff.

  • Das Bundesverfassungsgericht und die geheimen Zeugen im Strafprozeß

    In: V-Leute. Die Falle im Rechtsstaat. Herausgeg. von Klaus Lüderssen 1985, S. 483 ff.

  • Wert und Möglichkeiten der "Früherkennung" richterlicher Beweiswürdigung durch den Strafverteidiger

    In: Festschrift für Karl Peters (II), Heidelberg 1984, S. 169 ff.

  • Sich-nicht-Entfernen aus einer Demonstration nach hoheitlicher Aufforderung als Straftat?

    AnwBl. 1984, 57 ff.

  • Die Verteidigungsschrift im Verfahren bis zur Hauptverhandlung

    StV 1982, S. 490

  • Hilfsstrafkammer als Dauereinrichtung

    StV 1981, S. 38

  • Konzentrationsgrundsatz bei Wirtschaftsstrafkammern

    StV1981, S. 249 ff.

  • Zur Unverzüglichkeit bei der Anbringung eines Richterablehnungsgesuchs

    StV 1981, S. 315

  • Entwicklungstendenzen der Strafverteidigung

    In: Sarstedt-Festschrift (s.o.), S. 49 ff.

  • Die Besetzungsrüge nach dem Strafverfahrensänderungsgesetz 1979

    NJW 1979, S. 135 ff.

  • Zur Auslagenentscheidung im Verfassungsbeschwerdeverfahren

    NJW 1977, S. 2343

  • Recht des Verletzten zur Richterablehnung im Strafverfahren?

    NJW 1974, S. 682

  • Können Ablehnungsgründe bei rechtzeitigem und zulässigem Ablehnungsgesuch verspätet sein?

    NJW 1973, S. 178

NJW-Kurzbeiträge

  • Entschleunigung bis zur Pensionsreife?

    NJW-Editorial, In: NJW, Heft 25/2017

  • Strafrecht als ultima ratio 2.0

    NJW-Editorial, In: NJW, Heft 51/2015

  • Der Streit um Mord und Totschlag

    NJW-Editorial, In: NJW, Heft 30/2015

  • Vier oder zehn Augen bei der strafprozessualen Revisionsverwerfung durch Beschluss? - Worum es wirklich geht

    In: NJW 2014, 903 ff. (gemeinsam mit Herrn Richter am BGH Professor Dr. Christoph Krehl)

  • Parlamentarismus ade?

    NJW-Editorial, in: NJW, Heft 26/2012

  • Streit um Konsens im Strafprozess

    NJW-Editorial, in: NJW , Heft 16/2012

  • Datenklau darf sich nicht lohnen!

    NJW-Editorial, In: NJW 7/2010

  • Gleicher Schutz vor guten und bösen Trojanern

    NJW-Editorial, NJW 2007, Heft 42

  • Kann der Verstoß gegen Treu und Glauben strafbar sein?

    NJW 2005, S. 1993 ff.

  • Große Dealereignisse werfen ihre Schatten voraus

    Zur Urteilsbegründung des Landgerichts Augsburg in der Sache Max Strauß, NJW-Editorial, Heft 41/2004

  • Deutschland - ein Fall für den Staatsanwalt?

    NJW 2004, 1301 ff.

  • Schluss der Debatte über Ausnahmen vom Folterverbot!

    NJW 2003, 946 f.

  • Rudolf Nirk zum 80. Geburtstag

    NJW 2002, 3004

  • Sind die USA als Rechtsstaat noch vorbildlich?

    NJW 2002, 3150

  • Gerhard Herdegen zum 75. Geburtstag

    NJW 2001, 2953 f.

  • Überwachungssicherheit" - wer oder was soll sicher vor wem oder was sein?

    (Zum Entwurf einer Telekommunikationsüberwachungsverordnung = "TKÜV"), NJW 2001, 3100

  • Wie man in richterlicher Unabhängigkeit vor unklaren Gesetzeslagen kapituliert

    (Zum Helmut-Kohl-Beschluss des LG Bonn, NJW 2001, 1736), NJW 2001, 1674

  • Vom Grundrecht der Medien auf das Fischen im Trüben

    (Zur Ausweitung des Zeugnisverweigerungsrechts für Medienmitarbeiter u.a. auf selbsrecherchiertes Material), NJW 2001, 269 ff.

  • Viel Lärm um nichts

    (Zur Aufhebung eines Erlasses des Hessischen Justizministers), NJW 1999, 3097

  • Monokeltests und Menschenwürde

    (Zu den BGH-Entscheidungen über den "Lügendetektor" im Strafprozeß, NJW 1999, 457 und 662), NJW 1999, 922

  • Gerhard Hammerstein zum 75. Geburtstag

    NJW 1998, 3099

  • Bürger im Fangnetz von Zentraldateien

    NJW 1998, 2407

  • Auch das noch: Strafrecht für Verbände

    NJW 1998, 662

  • Strafverteidigung - Kampf oder Kuschelkurs

    NJW 1997, 1288

  • Strafverfolgung recht und billig

    NJW 1996, 236

  • Hauptverhandlungen in Strafsachen vor Fernsehkameras - auch bei uns?

    NJW 1995, 760

  • "Draufhauen" oder "verstehen" - Strafjustiz, Strafverteidigung und jugendliche Gewalttäter

    NJW 1993, 3180

  • Nachruf auf Werner Sarstedt (gest. 04.05.1985)

    NJW 1985, 2246

Urteilsanmerkungen

  • Anmerkung zu BVerfG 2 BvR 261/14, Beschluss v. 27.02.2014

    Rechtsschutz gegen die Ablehnung einer audio-visuellen Zeugenvernehmung, In: StV 2015, 137 f.

  • Anmerkung zu BGH VI ZB 28/10, Beschluss v. 21.12.2010

    Anforderungen an die qualifizierte elektronische Signatur - "Eigenhändigkeit", In: NJW 2011, 1295 f.

  • Anmerkung zu BGH StB 18/06, Beschluss vom 31.01.2007

    Unzulässigkeit einer "verdeckten Online-Durchsuchung", In: NJW 2007, 932 f.

  • Anmerkung zu 2 StR 500/00 vom 10.1.2001

    In: NStZ 2001, 493 ff.

  • Anmerkung zu BGH 5 StR 279/93 vom 6.7.1993 (BGHSt 39, 251)

    In: StV 1993, 455 ff.

  • Urteilsbesprechung zu BGH 2 StR 66/89 - v. 7.6.1989

    In: Deutsche Rechtsprechung IV (457) Bl. 93 ff.

  • Anmerkung zu Hans. OLG Bremen Ws 232/88 - v. 24.1.1989

    In: StV 1989, 145

  • Anmerkung zu BGH 4 StR 30/87 - Urteil vom 30. April 1987 -(BGHSt 34, 365)

    In: NStZ 1988, 233 ff.

  • Anmerkung zu BGH 1 StR 583/84 - Beschluß vom 21.03.1985 (BGHSt.33, 163)

    In: NStZ 1986, 68 f

  • Anmerkung zu BGH 2 StR 166/84 - Urteil vom 03.10.1984 (BGHSt. 33, 44)

    In: StV 1985, 137

Rezensionen

  • Trüg, Gerson

    Konzeption und Struktur des Insiderstrafrechts

    StV 2014, 705 - 707 (Heft 11), Tübingen, Mohr Siebeck 2014

  • Dahs/Dahs

    Die Revision im Strafprozess (7. überarb. Auflage)

    NJW 2008, 1136, München, Beck 2007

  • Klaus Volk (Hrsg.)

    Münchener Anwaltshandbuch Verteidigung in Wirtschafts- und Steuerstrafsachen

    NJW 2007, 2165 f., München, Beck 2006

  • Dallmeyer, Jens

    Beweisführung im Strengbeweisverfahren, Die Beweisbefugnisse als Voraussetzung der Wahrheitserforschung im Strafprozess

    NJW 2003, 194, Frankfurt am Main 2002

  • Tido Park

    Handbuch Durchsuchung und Beschlagnahme

    Mit Sonderteil Unternehmensdurchsuchung, NJW 2002, 3451 , München 2002

  • Kleinknecht/Meyer-Goßner

    StPO 43. Auflage

    NJW 1998, 1930, München, Beck 1997

  • Lemke et al.

    Strafprozeßordnung, Heidelberger Kommentar , 1. Auflage

    NJW 1998, 1929, Heidelberg 1997

  • Tröndle, Herbert

    Strafgesetzbuch und Nebengesetze. 48., neubearb. Auflage des von Otto Schwarz begründeten und in der 23. bis 37. Auflage von Eduard Dreher + bearbeiteten Werkes

    (Beck'sche Kurz-Kommentare, Bd. 10), München, Beck 1997

  • Lemke et al

    Strafprozeßordnung, Heidelberger Kommentar, 1. Auflage,

    NJW 1998, 1929, Heidelberg 1997

  • Eidam, Gerd

    Unternehmen und Strafe

    NJW 1994, 990, Köln 1993

  • Vogtherr

    Die Rechtswirklichkeit und Effizienz der Strafverteidigung

    ZRP 1993, 447

  • Blaese/Wielop

    Die Förmlichkeiten der Revision in Strafsachen (3. Aufl.)

    NJW 1992, 3151, München 1991

  • Hassemer, Winfried

    Einführung in die Grundlagen des Strafrechts (2. neubearb. Aufl.)

    NJW 1992, 887, München 1990

  • Jescheck, Hans-Heinrich und Theo Vogler (Hrsg.)

    Festschrift für Herbert Tröndle zum 70. Geburtstag.

    NJW 1990, 3189, Berlin/New York 1989

  • Brüssow, R., Gatzweiler, N., Jungfer, G., Mehle, V., Richter, Ch. (Hrsg.)

    Strafverteidigung und Strafprozeß. Festgabe für Ludwig Koch.

    NJW 1990, 1467, Heidelberg 1989

  • Henrichs, Horst und Stephan, Karl

    Ein Jahrhundert Frankfurter Justiz.

    Gerichtsgebäude A: 1899-1989. Studien zur Frankfurter Geschichte Bd. 27., NJW 1989, 3210, Frankfurt 1989

  • Schmidt-Salzer

    Produkthaftung I, Strafrecht (2. Aufl.)

    NJW 1989, 1209, Heidelberg 1988

  • Hans Dahs/Hans Dahs

    Die Revision imStrafprozeß (4. Aufl.)

    NJW 1988 (Heft 8), S. 476, 1987

  • Prittwitz, Cornelius

    Der Mitbeschuldigte im Strafprozeß

    NJW 1986, 2628

Vortragsmanuskripte

  • Externe Dienstleistung für das Anwaltsbüro - eine Verletzung der Schweigepflicht und des Datenschutzrechts?

    Referat zum DAV-Symposium "In den Wolken - Schutz der anwaltlichen Verschwiegenheitspflicht auch bei grenzüberschreitendem Outsourcing und Cloud Computing" am 29.03.2012 in Berlin

  • Verteidigungsstrategien im Bereich der Korruption

    Vortrag auf der Multilateralen Konferenz "Effektive Bekämpfung der organisierten Kriminalität und Korruption" vom 23. bis 26. November 2010 in Dubrovnik / Kroation

  • Datenschutz in Hessen in den 90er Jahren des 20. Jahrhunderts

    18. Wiesbadener Forum Datenschutz - 40 Jahre Datenschutz in Hessen - am 07.10.2010 im Plenarsaal des Hessischen Landtages

  • Das Schuldprinzip als limitierender Faktor für das Strafrecht gegen Terrorismus

    Vortrag auf der XX. National Conference of Lawyers in Natal/Brasilien am 14.11.2008 , In: XX Conferência Nacional dos Advogados, Volume dois, Brasilia 2009

  • Die Rolle des Rechtsanwalts im Strafverfahren. Abwehr von Eingriffen in Bürgerrechte.

    Vortrag auf der Konferenz der Deutschen Stiftung für Internationale Rechtliche Zusammenarbeit e.V. mit dem Titel: "Die Anwaltschaft als Motor der Rechtsstaatsentwicklung - Wunsch oder Wirklichkeit?" vom 16.-19.11.2008 in Dubrovnik/Kroatien

Beiträge zu Sammelwerken

  • Verfahrensabschluss ohne Urteil

    In: Hamm/Leipold (Hrsg.), Beck'sches Formularbuch für den Strafverteidiger, 6. Aufl., München 2018, S. 159 ff.

  • Zwischenverfahren (Verteidigungsschriften)

    In: Hamm/Leipold (Hrsg.), Beck'sches Formularbuch für den Strafverteidiger, 6. Aufl., München 2018, S. 295 ff.

  • Rechtsmittel und Rechtsbehelfe (Vorbemerkungen)

    In: Hamm/Leipold (Hrsg.), Beck'sches Formularbuch für den Strafverteidiger, 6. Aufl., München 2018, S. 545 ff.

  • Revision

    In: Hamm/Leipold (Hrsg.), Beck'sches Formularbuch für den Strafverteidiger, 6. Aufl., München 2018, S. 582 ff.

  • Sonstige Rechtsbehelfe

    (gemeinsam mit Dr. Regina Michalke), In: Hamm/Leipold (Hrsg.), Beck'sches Formularbuch für den Strafverteidiger, 6. Aufl., München 2018, S. 689 ff.

  • Umweltstrafsachen

    (gemeinsam mit Dr. Regina Michalke), In: Hamm/Leipold (Hrsg.), Beck'sches Formularbuch für den Strafverteidiger, 6. Aufl., München 2018, S. 1141 ff.

  • Verschwimmende Grenzen zwischen dem materiellen Strafrecht und "seinem" Prozessrecht

    In: Duve/Ruppert, Rechtswissenschaft in der Berliner Republik, S. 396 ff., Berlin 2018

  • Die Juristische Person auf der Anklagebank - Was wird aus der Hauptverhandlung im Verbandsstrafrecht?

    In: Jahn/Schmitt-Leonardy/Schoop (Hrsg.), Das Unternehmensstrafrecht und seine Alternativen, Schriftenreihe Deutsche Strafverteidiger e.V., Band 39, Baden-Baden 2016, S. 185 ff.

  • Untreueschaden bei Konzernen

    In: Fischer/Hoven/Huber/Raum/Rönnau/Saliger/Trüg (Hrsg.), Dogmatik und Praxis des strafrechtlichen Vermögensschadens, Band 1 der Schriftenreihe "Baden-Badener Strafrechtsgespräche", Baden-Baden 2015, S. 167 ff.

  • "Legal Privilege" für Syndikusanwälte

    Eine Expertise zum Strafrecht und Strafprozessrecht mit Bezügen zum Anwaltsrecht, In: Der Syndikusanwalt im Anwaltsrecht, Schriftenreihe Anwaltsblatt Band 5, S. 9 ff. (gemeinsam mit Herrn Rechtsanwalt Falko Maxin)

  • Verfahrensabschluss ohne Urteil

    In: Hamm/Leipold (Hrsg.), Beck'sches Formularbuch für den Strafverteidiger, 5. Aufl., München 2010, S. 151 ff.

  • Zwischenverfahren (Verteidigungsschriften)

    In: Hamm/Leipold (Hrsg.), Beck'sches Formularbuch für den Strafverteidiger, 5. Aufl., München 2010, S.281 ff.

  • Beschwerde, weitere Beschwerde, sofortige Beschwerde

    In: Hamm/Leipold (Hrsg.), Beck'sches Formularbuch für den Strafverteidiger, 5. Aufl., München 2010, S. 568 ff.

  • Revision

    In: Hamm/Leipold (Hrsg.), Beck'sches Formularbuch für den Strafverteidiger, 5. Aufl., München 2010, S. 602 ff.

  • Sonstige Rechtsbehelfe

    (gemeinsam mit Dr. Regina Michalke), In: Hamm/Leipold (Hrsg.), Beck'sches Formularbuch für den Strafverteidiger, 5. Aufl., München 2010, S. 694 ff.

  • Verteidigung in Umweltstrafsachen

    (gemeinsam mit Dr. Regina Michalke), In: Hamm/Leipold (Hrsg.), Beck'sches Formularbuch für den Strafverteidiger, 5. Aufl., München 2010, S. 1121 ff.

Stellungnahmen für Ausschüsse des Deutschen Bundestages

  • Stellungnahme zur Öffentlichen Anhörung vor dem Rechtsausschuss des Deutschen Bundestages am 25.01.2011 zu den BT-Drucksachen 17/3355 und 17/3989 - Pressefreiheit -

  • Stellungnahme zur Öffentlichen Anhörung vor dem Rechtsausschuss des Deutschen Bundestages am 25.10.2006 - Pressefreiheit -

  • Stellungnahme zu dem Bundesratsentwurf für ein Graffiti-Bekämpfungsgesetz

    (Anhörung BT-Rechtsausschuss 3.7.2002)

  • Rechtsgutachten zum Zeugeneid vor Untersuchungsausschüssen

    (Zeugenbegleitung zum Parteispendenuntersuchungsausschuss am 16.11.2001)

  • Stellungnahme zu verschiedenen Entwürfen für ein Graffiti-Bekämpfungsgesetz

    (Anhörung BT-Rechtsausschuss 27.10.1999)

  • Argumentation und Recht. Vorträge auf der Tagung der Deutschen Sektion der Internationalen Vereinigung für Rechts- und Sozialphilosophie (IVR) in der Bundesrepublik Deutschland, München, 3. bis 6.September 1978.

    ARSP Beiheft Neue Folge Nr. 14. Wiesbaden: Franz Steiner Verlag, 1980 (zusammen mit Arthur Kaufmann und Ulfrid Neumann)

Sonstiges

  • Strafrecht als ultima ratio

    Das Geständnis darf keine "Handelsware" sein, In: ZRP 2016, S. 59 ff. Rechtspoltik im Gespräch

  • Laudatio von Professor Dr. Dr. Winfried Hassemer und Professor Dr. Rainer Hamm sowie Rede der Preisträgerin

    anlässlich der Verleihung des Max-Alsberg-Preises 2013 an die Preisträgerin Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Herausgegeben vom Bundesministerium der Justiz, November 2013

  • "Deal ersetzt nicht die Klärung der Schuld"

    Interview in: Handelsblatt v. 20.03.2013, S. 4

  • Der "Fall Daschner" - Nothilfe für ein sterbendes Entführungsopfer?

    ZDF-Portal/Fernsehfilm der Woche/24.09.2012 "Der Fall Jakob von Metzler"

  • Verteidiger versus Mandant?

    StV-Editorial, in: StV 2011, Heft 9, I

  • Rätselhaftes Strafrecht

    StV-Editorial, in: StV 2011, Heft 1, I

  • Winfried Hassemer zum Siebzigsten

    In: StV 2010, 165 f.

  • Rechts-Fragen

    ZRP 2008, Umschlag

  • ZRP - Im Spiegel der Justiz

    ZRP 2007, 241 f.

  • Nachruf, Gerhard Mauz (29.11.1925 - 14.8.2003)

    Trauerrede anlässlich der Gedenkveranstaltung am 6.9.2003 in Hamburg, StV 2003, 699 f. und Spiegel online, Panorama, 09.09.2003

  • Geleitwort in Hans Christoph Schaefer, Rechtsstaat und Strafverfahren

    Nomos-Verlag 2003, S. 7 ff.

  • Täter-Opfer-Ausgleich

    In: Strafrechtsausschuss des Deutschen AnwaltVereins (Hrsg.): Reform des Strafrechtlichen Sanktionensystems. Bonn 2001. S. 112 ff.

  • Laudatio auf Gerhard Herdegen anläßlich der Verleihung des Max-Alsberg-Preises 1999

    In: Otto Lagodny (Hrsg.), Der Strafprozess vor neuen Herausforderungen. Schriftenreihe Deutsche Strafverteidiger e.V. Bd. 20. Baden-Baden 2000, Seiten 17 ff.

  • Die normative Kraft des Technischen

    Kommunikation und Recht. Heft 6/1999, Seite I (Editorial: "Die erste Seite")

  • Geben moderne Technologien und die europäische Integration Anlaß, Notwendigkeiten und Grenzen des Schutzes personenbezogener Informationen neu zu bestimmen?

    Referat, Thesen und Diskusionsbeiträge in der öffentlichrechtlichen Abteilung des 62. Deutschen Juristentages 1998 in Bremen. , Verhandlungen des 62. DJT Bände II/1 und II/2 - Sitzungsberichte - München 1998, Seiten M 75 ff.; 198, 230, 282.

  • Revision. Antworten auf 30 oft gestellte Fragen

    In: Brüssow/Krekeler/Mehle, Strafverteidigung in der Praxis. Bonn 1998, S. 473, 531 ff.

  • Reden im Hessischen Landtag

  • Diskussionsbeiträge

    In: Möglichkeiten und Grenzen der Entkriminalisierung. Das Verkehrsstrafrecht auf dem Prüfstand. Bericht über Triberger Syposium 3.-4.12.1992. Herausgeg. vom JuM Baden-Würtemberg. März 1993, S. 120 ff., 139 ff.

  • Empfehlen sich Änderungen im strafrechtlichen Umweltschutz, insbesondere in Verbindung mit dem Verwaltungsrecht?

    In: Sitzungsbericht L zum 57. Deutschen Juristentag in Mainz 1988 (Referat S. 61 ff.). München 1988

  • Die Wirklichkeit des Untersuchungshaftvollzugs - aus der Sicht eines Rechtsanwalts

    In: Untersuchungshaft im Übergang. Hofgeismarer Protokolle, Bd. 243, Hofgeismar 1987, S. 32 ff.

  • "Wenn das Tragen von Handschuhen in Räumen strafbar wäre ..."

    In: Frankfurter Rundschau 3. Dezember 1987, S. 17.

  • Mitherausgeber der NJW seit Oktober 1987


 

Unser Sekretariat

Unser Team wird vervollständigt durch unser Sekretariat, welches unsere Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte bei allen anfallenden Aufgaben tatkräftig unterstützt und auch Ihre Anrufe entgegennimmt.